Interaktiver Rap Workshop Nachbericht

Nachbericht:

Interaktiver Rap Workshop zum mitmachen

Integration mal anders..........

Vom 13.04.2017 - 15.04.2017 fand im Kiez Tegel Süd in der Emsi Kiezstube 
ein interaktiver und integrativer Rap Workshop vom Verein Charity Jam 
e.V. statt.
IMG_1066IMG_1004
Wir hatten 12 Teilnehmer Plätze zur Verfügung gestellt. Am Ende waren es 
doch 15 Kinder im Alter von 8 J. - 13 J.

5 Jungs und 10 Mädchen haben das kostenfreie Ferienangebot dankend 
angenommen.

Es war uns möglich aus der neu entstandenen modularen 
Flüchtlingsunterkunft an der Bernauerstraße 138 A, 6 Kinder in den 
Workshop zu integrieren.

Alle 15 Kinder hatten eine riesigen Spaß und große Motivation einen 
eigenen Song zu gestalten.

Die Kinder haben sich sehr gut verstanden und so ergab sich eine 
Möglichkeit zum austauschen der Kinder.

Der Dozent Dennis Vollbrecht aka DVO wurde von den Kindern nur so 
gefeiert und durfte garnicht mehr weg gehen.

Die Texte und der Song die in dem Workshop entstanden sind werden noch 
im Nachgang in einem Tonstudio aufgenommen.

Durch die Unterstützung des Metronoms bekommen wir nach den Osterferien 
die Möglichkeit an zwei Terminen mit allen Kindern in das Tonstudio zu 
gehen und dort der entstandenen Song auf zu nehmen,

so das jedes Kind den Song auch mit nach Hause nehmen kann.Im Nachgang 
werden wir mit allen Kinder beim Tegeler Hafenfest die Möglichkeit haben 
beim Charity Jam Sommerfest 2017 auf zu treten.

Wir Danken allen Beteiligten und Förderern das dieser Workshop möglich 
gemacht werden konnte.

Es gab an allen drei Tagen Obst, warme Mahlzeiten, Trinken und auch eine 
kleine Osterüberraschung für alle Kinder.

Als Fazit möchte ich abschließen noch mal sagen, das es eine 
unglaubliche Erfahrung war mit allen Kindern gemeinsam so schnell 
Vorurteile abbauen zu können.
Förderer:


Home
http://www.initiative-reinickendorf.de/ https://www.psd-berlin-brandenburg.de/